Anzeige

Justin Timberlake - Can't stop the feeling

Der US-Star präsentiert uns einen Song, der nach Strand und Eiscreme klingt.


Justin Timberlake läutet höchstpersönlich den Sommer ein: Seine neue Single gibt uns dieses fröhlich-sonnige Gefühl, das zum Mittanzen und -pfeifen anregt. Geschrieben hat der 35-Jährige den Song für den Animationsfilm "Trolls", der am 20. Oktober in die deutschen Kinos kommt. Justin hat in der Originalfassung sogar dem Troll "Branch" seine Stimme geliehen.
 


DNCE - Cake by the ocean

Hier kommt ein Funk-Pop-Party-Sound aus den USA, der uns mitreißt.


Im Sand sitzen, das Meer vor der Nase und dabei ein Stück Kuchen essen: Eine durchaus verlockende Vorstellung. Dabei will man bei dem lässigen Pop-Sound der Debütsingle von DNCE eigentlich lieber aufspringen, das Sommerkleidchen schwingen und mit den Füßen Sand aufwirbeln. DNCE setzt sich aus einigen Mitgliedern mehrerer Bands zusammen - unter anderem ist Sänger Joe Jonas dabei.
 


Lions Head - When I wake up

Der gebürtige New Yorker verpackt die großen Themen des Lebens in kleine Anekdoten.


Lions Head, der eigentlich Ignacio Uriarte heißt, durfte nach seinen ersten Erfolgen mit Joris und Milky Chance auf Tour gehen. Sein neuer Song "When I wake up" klingt nach der perfekten Singer-Songwriter-Single, vereint mit tanzbaren Beats. Darin geht's um die Hoffnung auf die große Liebe - die beim Aufwachen nun mal neben einem liegen sollte.
 


COLDPLAY FEAT. BEYONCÉ - HYMN FOR THE WEEKEND

Nach dem gemeinsamen Auftritt beim NFL-Superbowl jetzt auch eine gemeinsame Single.


Mit Bruno Mars und Beyoncé standen Chris Martin und Co. auf der wichtigsten Bühne Amerikas. Wer in der Halbzeit des Superbowl spielen darf, der hat es in den USA geschafft. Doch mit Beyoncé standen Coldplay auch im Studio. Heraus gekommen ist "Hymn for the Weekend" die neueste Single der britischen Band.
 


SILBERMOND - B96

Eine Hymne für eine Landstraße wird zum Hit.


Die B96 führt von Berlin nach Zittau am Drei-Länder-Eck Deutschland-Polen-Tschechien. Für Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß ist sie der Weg nach Hause. Ein Weg, auf dem man in Erinnerungen schwelgen kann und daraus einen Song macht. Dazu gibt's noch das passende Roadmovie Video und der Hit ist komplett.
 



Wetter
6 °
min 6 °
max 19 °

Blitzer

Zur Zeit liegen keine Meldungen vor

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: