Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Komplette Lemgoer Verwaltungsspitze stellt sich Corona-Fragen

Ungewöhnliche Situationen erfordern besondere Maßnahmen: in Lemgo ist heute (28.03.2020) gleich die gesamte Stadtverwaltungsspitze telefonisch in einer Sprechstunde erreichbar. Viele Menschen seien wegen der Corona-Krise verunsichert und wüssten nicht, an wen sie sich mit ihren Fragen wenden könnten, deshalb gebe es heute von 10 bis 12 Uhr die Telefonsprechstunde mit den Entscheidungsträgern der Verwaltung.

Auch das Bürgertelefon unter der 05261 213-444 geschaltet. Dorthin können sich Bürgerinnen und Bürger wenden, wenn bei dem gewünschten Gesprächspartner besetzt ist oder sie allgemeine Fragen haben.

Folgende Ansprechpartner stehen den Lemgoerinnen und Lemgoern zur Verfügung:

Allgemeine Fragen: Dr. Reiner Austermann, Bürgermeister

05261 213-200

Wirtschaftsförderung und Finanzen: Dirk Tolkemitt, 1. Beigeordneter und Kämmerer

05261 213-222

Ehrenamt und Sport: Karl-Heinz Mense, Leiter des Vorstandsstabs

05261 213-208

Soziales, Recht und Ordnung: Dennis Ortmeier, Geschäftsbereichsleiter „Verwaltung und Bürgerservice“

05261 213-290

Schule, Jugend und Familien: Thomas Portong, Geschäftsbereichsleiter „Jugend und Schule“

05261 213-454

Bauen und Stadtentwicklung: Markus Baier, Geschäftsbereichsleiter „Stadtplanung und Bauen“

05261 213-301

Kultur: Annette Paschke-Lehmann, Geschäftsbereichsleiterin „Kultur“

05261 213-210

Die Coronazahlen für Lippe für den 09.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.028 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 137 weitere Infektionen bekannt. 351 Personen sind verstorben. Ein 89-Jähriger, eine 86-Jährige, ein 74-Jähriger...
Modellkommunen für Corona-Lockerungen in NRW stehen - Lippe ist NICHT dabei
Der Kreis Lippe ist nicht unter den Modellkommunen für Corona-Lockerungen in NRW. Damit wird es in Lippe erstmal keine weiteren Lockerungen wie die Öffnung von Kneipen und Theatern geben. Lippe ist...
Kitas in Lippe bleiben im eingeschränkten Betrieb - Selbsttests auch für Kinder
Die Kindergärten in Lippe bleiben auch nach den Osterferien im eingeschränkten Regelbetrieb. Es bleibt bei der pauschal um zehn Wochenstunden reduzierten Betreuung in festen Gruppen....
Schulen in Lippe bleiben ab Montag (12.4) weitestgehend zu
Statt Wechselunterricht und Testpflicht geht es für die Schüler in Lippe ab Montag (12.4) erst mal zurück in den Distanzunterricht. Nur die Abschlussklassen werden in der Schule unterrichtet, die...
Ist Lippe dabei? Modellkommunenentscheid in NRW auf morgen vertagt
Das Landeswirtschaftsministerium will morgen (09.04.2021) die Modellkommunen für Corona-Lockerungen bekanntgeben. Auch der Kreis Lippe hat sich beworben – mit ihm allerdings auch 25 weitere Kreise und...
Die Coronazahlen für Lippe für den 08.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 13.891 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 121 weitere Infektionen bekannt. 344 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.593 aktive Coronafälle in Lippe...