Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Lipper halten sich am Osterwochenende an Kontaktverbot

Die lippische Polizei ist beim Thema Kontaktverbot mit dem langen Osterwochenende zufrieden. Trotz des tollen Wetters musste sie sich nur um einzelne Verstöße kümmern.

Es gibt aber auch negative Meldungen aus Lippe.Nicht bei jedem Verstoß wird automatisch die Polizei gerufen. Um Vieles kümmern sich ja die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden selbst. In Detmold mussten die Ordnungsamtsmitarbeiter über das Wochenende 20 Mal einschreiten, weil sich beispielsweise Gruppen von Jugendlichen draußen getroffen hatten. Ganz anders war dagegen die Lage in Bad Salzuflen. Dort hat es laut Pressesprecherin gerade mal zwei Einsätze gegeben. Die lippische Polizei berichtet von nur sieben Verstößen über Ostern. Auf vier Tage gerechnet halten sich die Verstöße also in Lippe sehr in Grenzen.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Kreis Lippe gedenkt den Opfern der Corona-Pandemie
Morgen wehen die Fahnen in Lippe auf Halbmast. Wir halten inne, um an die 355 Menschen in Lippe zu denken, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind, heißt es von Landrat Dr. Axel...
Weitere Corona-Beschränkungen für Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab morgen
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 16.04.2021: Bad Salzuflen, Detmold und Extertal übersteigen Inzidenz von 200 – Beschränkungen für Treffen im privaten Raum Bad Salzuflen, Detmold und...
Brasilianische Virusvariante in OWL angekommen
In OWL ist jetzt auch die brasilianische Corona-Variante angekommen. Im Kreis Herford wurde das Virus bei einer 62-jährigen Frau aus Enger nachgewiesen. Sie soll sich beim Familienbesuch in Belgien...
Corona in Lippe: Inzidenz vs. Schulöffnungen
Wir gucken noch mal auf die Inzidenzzahl in Lippe: die liegt heute (16.04.2021) bei 193 – und damit kommen wir auch heute nicht am Thema Schulöffnung am Montag vorbei. GEW Lippe ist gegen...
Die Coronazahlen für Lippe für den 16.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.705 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 147 weitere Infektionen bekannt. 355 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.536 aktive Coronafälle in Lippe...
Eltern protestieren in Detmold gegen Testpflicht an Schulen
Eltern haben vor dem Kreishaus in Detmold gegen die Corona-Maßnahmen für Kinder demonstriert. Dafür stellten sie symbolisch Schuhe, Teddys und Luftballons vor den Eingang, um auf das angebliche...