Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Detmold: rund 100 Teilnehmer bei Kundgebungen zu Corona-Maßnahmen

In Detmold gab es am Abend mehrere kleine Kundgebungen zum Oberthema Corona. Es gingen zum einen einige Kritiker der Schutzmaßnahmen auf die Straße. Auf der anderen Seite setzte das "Forum offenes Detmold" ein Zeichen gegen Verschwörungsmythen, Verharmlosungen und Hass.

Laut Polizei blieb alles friedlich. Insgesamt nahmen nach ihren Angaben rund 100 Menschen an den verschiedenen Versammlungen teil.

Das "Forum offenes Detmold" sieht die schon mehrfach veranstalteten Spaziergänge von Corona-Skeptikern in Detmold mit Sorge. Nach ihrer Ansicht handelt es sich bei den Teilnehmern um eine toxische Mischung von Corona-Verharmlosern, Verschwörungsgläubigen und oft auch Reichsbürgern und anderen Anhängern der extremen Rechten. Für die Mahnwache dagegen war bewusst keine große Werbung gemacht worden, um mit begrenzter Teilnehmerzahl die Mindestabstände einhalten zu können.

Auch der Kreis Lippe hat nochmal vor Verschwörungstheorien, Falschmeldungen und Gerüchten zur Coronakrise gewarnt. Infos zum Erkennen seriöser Quellen findet ihr zum Beispiel bei Correctiv oder dem Verein Mimikama.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Die Coronazahlen für Lippe für den 09.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.028 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 137 weitere Infektionen bekannt. 351 Personen sind verstorben. Ein 89-Jähriger, eine 86-Jährige, ein 74-Jähriger...
Modellkommunen für Corona-Lockerungen in NRW stehen - Lippe ist NICHT dabei
Der Kreis Lippe ist nicht unter den Modellkommunen für Corona-Lockerungen in NRW. Damit wird es in Lippe erstmal keine weiteren Lockerungen wie die Öffnung von Kneipen und Theatern geben. Lippe ist...
Kitas in Lippe bleiben im eingeschränkten Betrieb - Selbsttests auch für Kinder
Die Kindergärten in Lippe bleiben auch nach den Osterferien im eingeschränkten Regelbetrieb. Es bleibt bei der pauschal um zehn Wochenstunden reduzierten Betreuung in festen Gruppen....
Schulen in Lippe bleiben ab Montag (12.4) weitestgehend zu
Statt Wechselunterricht und Testpflicht geht es für die Schüler in Lippe ab Montag (12.4) erst mal zurück in den Distanzunterricht. Nur die Abschlussklassen werden in der Schule unterrichtet, die...
Ist Lippe dabei? Modellkommunenentscheid in NRW auf morgen vertagt
Das Landeswirtschaftsministerium will morgen (09.04.2021) die Modellkommunen für Corona-Lockerungen bekanntgeben. Auch der Kreis Lippe hat sich beworben – mit ihm allerdings auch 25 weitere Kreise und...
Die Coronazahlen für Lippe für den 08.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 13.891 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 121 weitere Infektionen bekannt. 344 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.593 aktive Coronafälle in Lippe...