Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Corona bei Tönnies: Laschet schließt regionalen Lockdown nicht aus

Beim Fleischverarbeiter Tönnies im Kreis Gütersloh gehen die Corona-Tests weiter. Mobile Teams sollen Abstriche bei den Angehörigen der Mitarbeiter machen. Mehr als 1.300 Infizierte wurden bisher registriert.

NRW- Ministerpräsident Laschet schloss im ZDF einen Lockdown in der Region weiter nicht aus. In den kommenden Tagen würden weitere Schritte beraten. Entscheidend sei, ob Infektionsketten nachverfolgt werden könnten.

In der Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück waren in den vergangenen Tagen immer wieder Hunderte Fälle hinzugekommen. Schulen und Kitas im Kreis wurden bereits geschlossen. Bundesarbeitsminister Heil forderte gegenüber der Bild, dass Tönnies für die Schäden durch den Corona-Ausbruch haften soll.

Unter den inzwischen über 1.300 Infizierten sind auch zwei, die hier in Lippe wohnen. Der Kreis hat nach eigenen Angaben entsprechende Quarantänemaßnahmen veranlasst.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

 

Corona in Lippe: auch in Lügde verschärfte Maßnahmen ab 18.4.
Weil die Wocheninzidenz in Lügde jetzt auch nachhaltig über 200 liegt, gelten für die Stadt ab morgen (18.04.) verschärfte Kontaktbeschränkungen. Das hat der Kreis Lippe mitgeteilt. Demnach dürfen...
Kreis Lippe gedenkt den Opfern der Corona-Pandemie
Morgen wehen die Fahnen in Lippe auf Halbmast. Wir halten inne, um an die 355 Menschen in Lippe zu denken, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind, heißt es von Landrat Dr. Axel...
Weitere Corona-Beschränkungen für Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab morgen
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 16.04.2021: Bad Salzuflen, Detmold und Extertal übersteigen Inzidenz von 200 – Beschränkungen für Treffen im privaten Raum Bad Salzuflen, Detmold und...
Brasilianische Virusvariante in OWL angekommen
In OWL ist jetzt auch die brasilianische Corona-Variante angekommen. Im Kreis Herford wurde das Virus bei einer 62-jährigen Frau aus Enger nachgewiesen. Sie soll sich beim Familienbesuch in Belgien...
Corona in Lippe: Inzidenz vs. Schulöffnungen
Wir gucken noch mal auf die Inzidenzzahl in Lippe: die liegt heute (16.04.2021) bei 193 – und damit kommen wir auch heute nicht am Thema Schulöffnung am Montag vorbei. GEW Lippe ist gegen...
Die Coronazahlen für Lippe für den 16.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.705 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 147 weitere Infektionen bekannt. 355 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.536 aktive Coronafälle in Lippe...