Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Verhaltene Sommerferien-Bilanz der Freibäder in Lippe

Die Sommerferien liefen für die Freibäder bei uns in Lippe nicht so gut. Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch das wechselhafte Wetter haben für teils leere Schwimmbecken gesorgt.

Bei der Hitze der letzten Tage waren viele Freibäder bei uns im Kreis voll ausgebucht. An manchen Eingängen mussten die Badegäste bis zu zwei Stunden anstehen. Das ist allerdings die Ausnahme in diesen Sommerferien. Das regnerische Wetter in den ersten Wochen und die Corona-Pandemie haben dazu geführt, dass einige Freibäder bis zu 60 Prozent weniger Gäste hatten im Vergleich zu normale Sommerferien.

Das können auch die letzten Tage nicht mehr wett machen. Denn wegen Corona ist die Besucherzahl überall begrenzt. Weniger Gäste, mehr Aufwand und mehr Personal. Also höhere Kosten bei weniger Einnahmen. Das ist nach sechs Wochen Sommerferien die Rückmeldung aus vielen Freibädern in Lippe.

Corona in Lippe: auch in Lügde verschärfte Maßnahmen ab 18.4.
Weil die Wocheninzidenz in Lügde jetzt auch nachhaltig über 200 liegt, gelten für die Stadt ab morgen (18.04.) verschärfte Kontaktbeschränkungen. Das hat der Kreis Lippe mitgeteilt. Demnach dürfen...
Kreis Lippe gedenkt den Opfern der Corona-Pandemie
Morgen wehen die Fahnen in Lippe auf Halbmast. Wir halten inne, um an die 355 Menschen in Lippe zu denken, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind, heißt es von Landrat Dr. Axel...
Weitere Corona-Beschränkungen für Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab morgen
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 16.04.2021: Bad Salzuflen, Detmold und Extertal übersteigen Inzidenz von 200 – Beschränkungen für Treffen im privaten Raum Bad Salzuflen, Detmold und...
Brasilianische Virusvariante in OWL angekommen
In OWL ist jetzt auch die brasilianische Corona-Variante angekommen. Im Kreis Herford wurde das Virus bei einer 62-jährigen Frau aus Enger nachgewiesen. Sie soll sich beim Familienbesuch in Belgien...
Corona in Lippe: Inzidenz vs. Schulöffnungen
Wir gucken noch mal auf die Inzidenzzahl in Lippe: die liegt heute (16.04.2021) bei 193 – und damit kommen wir auch heute nicht am Thema Schulöffnung am Montag vorbei. GEW Lippe ist gegen...
Die Coronazahlen für Lippe für den 16.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.705 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 147 weitere Infektionen bekannt. 355 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.536 aktive Coronafälle in Lippe...