Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Corona: Quarantäne in Extertal und Oerlinghausen-Helpup aufgehoben

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 933 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (14.09.220) zwei weitere Infektionen bekannt.

857 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben.

Aktuell sind 45 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Seit dem 6. März wurden bisher 19100 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

 

Update zu drei betroffenen Schulen in Lippe

 

Am Wochenende gab es Coronafälle an drei Schulen im Kreis Lippe. An der Grundschule Reelkirchen sind 57 Kinder sowie eine Lehrkraft betroffen. Sie bekommen am Mittwoch, 16. September, Tests durch die mobilen Teams und müssen vorsorglich in Quarantäne. Bei der Grundschule Heiden bekommen 20 Kinder sowie eine Lehrkraft einen Abstrich am 18. September und stehen unter Quarantäne. Abstriche am 17. September und Quarantäne gibt es auch für 48 Schüler und drei Lehrkräfte an der Sekundarschule Blomberg.

An allen Schulen ist für die übrige Schulgemeinde ab Mittwoch, 16. September, der Regelbetrieb wieder möglich. Die Schulleitungen informieren gemeinsam mit den Klassenlehrern und dem Gesundheitsamt die Betroffenen über das weitere Vorgehen.

 

Quarantäne für Gemeinschaftsunterkunft Extertal und Familienzentrum Helpup aufgehoben

 

Die Quarantäne für alle Betroffenen der Gemeinschaftsunterkunft Extertal wurde gestern aufgehoben, dort gab es keine weiteren positiven Fälle. Einige konnten bereits schon früher aus der Quarantäne entlassen werden, da ihr letzter Kontakt mit dem positiven Fall länger zurück lag.

Auch am Familienzentrum Helpup gab es keine weiteren positiven Testergebnisse mehr, sodass das Gesundheitsamt die Quarantäne vorzeitig aufheben konnte.

 

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 15. September 2020

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektion

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

933

857

31

 

 

Augustdorf

22

20

 

 

 

Bad Salzuflen

182

163

9

 

 

Barntrup

14

12

2

 

 

Blomberg

64

62

 

 

 

Detmold

178

165

4

 

 

Dörentrup

12

12

 

 

 

Extertal

24

19

3

 

 

Horn-Bad Meinberg

105

102

2

 

 

Kalletal

31

30

 

 

 

Lage

68

65

1

 

 

Lemgo

104

93

5

 

 

Leopoldshöhe

33

24

3

 

 

Lügde

11

9

 

 

 

Oerlinghausen

49

46

1

 

 

Schieder-Schwalenberg

29

29

 

 

 

Schlangen

7

6

1

 

Kreis Lippe gedenkt den Opfern der Corona-Pandemie
Morgen wehen die Fahnen in Lippe auf Halbmast. Wir halten inne, um an die 355 Menschen in Lippe zu denken, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind, heißt es von Landrat Dr. Axel...
Weitere Corona-Beschränkungen für Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab morgen
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 16.04.2021: Bad Salzuflen, Detmold und Extertal übersteigen Inzidenz von 200 – Beschränkungen für Treffen im privaten Raum Bad Salzuflen, Detmold und...
Brasilianische Virusvariante in OWL angekommen
In OWL ist jetzt auch die brasilianische Corona-Variante angekommen. Im Kreis Herford wurde das Virus bei einer 62-jährigen Frau aus Enger nachgewiesen. Sie soll sich beim Familienbesuch in Belgien...
Corona in Lippe: Inzidenz vs. Schulöffnungen
Wir gucken noch mal auf die Inzidenzzahl in Lippe: die liegt heute (16.04.2021) bei 193 – und damit kommen wir auch heute nicht am Thema Schulöffnung am Montag vorbei. GEW Lippe ist gegen...
Die Coronazahlen für Lippe für den 16.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.705 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 147 weitere Infektionen bekannt. 355 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.536 aktive Coronafälle in Lippe...
Eltern protestieren in Detmold gegen Testpflicht an Schulen
Eltern haben vor dem Kreishaus in Detmold gegen die Corona-Maßnahmen für Kinder demonstriert. Dafür stellten sie symbolisch Schuhe, Teddys und Luftballons vor den Eingang, um auf das angebliche...