Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Lippisches Impfzentrum in Lemgo startet am 1. Februar

Der Termin für den Start im lippischen Impfzentrum in Lemgo steht fest: am 1. Februar soll es in ganz NRW losgehen.

Den neuen Termin hat heute (12.01.2021) die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe bekanntgegeben und beruft sich auf das Landesgesundheitsministerium. Und auch wenn der angekündigte Start der Impfzentren in NRW schon mehrfach verschoben wurde, scheint der 1. Februar jetzt gesetzt.

Erstmal werden dann in der Phoenix Contact-Arena ältere Lipper (ab 80 Jahre) geimpft.

In den nächsten Tagen werden die impfberechtigten Lipper informiert. Ab übernächster Woche werden dann die Termine vergeben.

Die Vergabe erfolgt ab Montag dem 25. Januar 8:00 Uhr online unter www.116117.de oder telefonisch über die kostenlosen Hotlines 116 117 oder 0800 116 117 02. Nur wer ein Infoschreiben bekommen hat, bekommt dort dann ab dem 25 Januar einen Termin.

>>Mehr Infos zum Coronavirus in Lippe

>>Wir in Lippe - Der Corona-Podcast für und mit dem Kreis Lippe

Corona in Lippe: auch in Lügde verschärfte Maßnahmen ab 18.4.
Weil die Wocheninzidenz in Lügde jetzt auch nachhaltig über 200 liegt, gelten für die Stadt ab morgen (18.04.) verschärfte Kontaktbeschränkungen. Das hat der Kreis Lippe mitgeteilt. Demnach dürfen...
Kreis Lippe gedenkt den Opfern der Corona-Pandemie
Morgen wehen die Fahnen in Lippe auf Halbmast. Wir halten inne, um an die 355 Menschen in Lippe zu denken, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind, heißt es von Landrat Dr. Axel...
Weitere Corona-Beschränkungen für Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab morgen
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 16.04.2021: Bad Salzuflen, Detmold und Extertal übersteigen Inzidenz von 200 – Beschränkungen für Treffen im privaten Raum Bad Salzuflen, Detmold und...
Brasilianische Virusvariante in OWL angekommen
In OWL ist jetzt auch die brasilianische Corona-Variante angekommen. Im Kreis Herford wurde das Virus bei einer 62-jährigen Frau aus Enger nachgewiesen. Sie soll sich beim Familienbesuch in Belgien...
Corona in Lippe: Inzidenz vs. Schulöffnungen
Wir gucken noch mal auf die Inzidenzzahl in Lippe: die liegt heute (16.04.2021) bei 193 – und damit kommen wir auch heute nicht am Thema Schulöffnung am Montag vorbei. GEW Lippe ist gegen...
Die Coronazahlen für Lippe für den 16.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.705 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 147 weitere Infektionen bekannt. 355 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.536 aktive Coronafälle in Lippe...