am Donnerstag, 08.08.2013

Polizei erschießt einen Bullen

In Lügde musste die Polizei einen Bullen erschießen. Beim Verladen zweier Rinder auf einem Schlachthof an der Siemensstraße sind die Tiere ausgebrochen. Eins konnte recht schnell wieder gefangen werden, das andere tobte laut Polizei aber derart, dass es einen Schlachthof-Mitarbeiter verletzte. Ein Beamter erschoss es daraufhin.


Blitzer in Lippe

Ort
Schlangen
Straße
L937
Richtung
Von Schlangen nach Benhausen, auf Höhe Bad Lippspringe
Letzte Meldung
17.04.2014 08:00

Lokalnachrichten zum Nachhören


 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige