am Mittwoch, 10.08.2011

Nationalpark: Das Land eröffnet Beratungsbüros

In Sachen Nationalpark will das Land NRW zwischen Befürwortern und Gegnern vermitteln. Dazu soll nächsten Monat in Detmold und Bad Lippspringe ein Beratungsbüro eröffnet werden. Zwei Förster sollen Ansprechpartner für die Lipper sein. Sie sollen Fragen beantworten und im besten Fall Ängste der Bevölkerung im Bezug auf den möglichen Nationalpark abbauen. Die Nationalpark-Büros werden getragen vom Umweltministerium NRW. Sie sollen am 1. September mit ihrer Arbeit beginnen. In Zukunft soll es insgesamt 4 solcher Büros rund um das Gebiet des möglichen Nationalparks geben.


Wetter in Lippe

Heute: Montag, 21.4.2014

Bei 12 Grad ist es am Vormittag oft grau und regnerisch, nachmittags b...

Lokalnachrichten zum Nachhören


 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige