Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

2 Schwerverletzte und hoher Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall in Schlangen sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Drei Autos waren an den Zusammenstößen am Sonntagmittag beteiligt.

Auf der Kohlstädter Straße krachten zunächst zwei Autos zusammen, weil eine 58-Jährige einem 19-Jährigen die Vorfahrt genommen hatte. Durch die Wucht wurde eines der Autos auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort von einem dritten Wagen erfasst. Dessen Fahrer kam mit dem Schrecken davon, die beiden übrigen Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden lag im fünfstelligen Bereich.