Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Altersvorsorge für Pfarrer

Der Lippischen Landekirche fehlt Geld für die Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren habe man verpasst die Vorsorgeeinzahlungen an die gestiegenen Lebenserwartungen von Pfarrern anzupassen. Das sagte uns Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann im Radio Lippe-Gespräch. Heute könne man niemanden mehr dafür verantwortlich machen. Die Entscheidungsträger seien mittlerweile schon verstorben. Die Kirche versucht das Defizit durch erhöhte Rücklageneinzahlungen und Pfarrstellenstreichungen aufzufangen. Die kirchliche Arbeit dürfe nicht nur aus Pfarrdienst bestehen. Schon jetzt gibt die Kirche knapp 30 Prozent ihrer Einnahmen für die Besoldung und Vorsorge der Pfarrer aus.

Aktuelle Infos zu Corona (Stand: 28.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.383 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 24 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben. Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
Aktuelle Coronazahlen in Lippe (Stand: 27.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.359 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben.  Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
FFP2-Coupons nur noch heute gültig
Die ersten Coupons für kostenlose FFP2-Masken können in Lippe nur noch heute eingelöst werden. Ältere Lipper und Menschen mit Vorerkrankungen können sich ja seit geraumer Zeit sechs kostenlose...
Kostenloser Norderney-Urlaub für Pflegekräfte aus Lippe
Urlaub von der Pandemie: Norderneyer schenken 100 Corona-Pflegekräften eine Auszeit auf ihrer Insel. 125 Norderneyer mit eigenen Hotels, Gaststätten und Herbergen machen mit und stellen Pflegekräften...
Bewährung für Detmolder Diskoschläger
Ein Detmolder Diskoschläger ist mit einer Bewährungsstrafe davongekommen – und das obwohl seinem Opfer nach der Attacke mehrere Titanplatten in den Schädel implantiert werden mussten. Er hatte ihm in...
Ab Montag B238 zwischen Lemgo und Detmold gesperrt
Die Autofahrer in Lippe müssen sich in der neuen Woche auf die Sperrung einer viel befahrenen Strecke hier bei uns einstellen: ab übermorgen wird für drei Wochen die B238 zwischen Lemgo und Detmold...