Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

"Anti-Park-Demo" lockt 2.000

Die Gegner des geplanten Nationalparks in Lippe haben ihre Stärke auf der Straße gezeigt. Am Wochenende demonstrierten rund 2.000 Menschen in Detmold gegen die Park-Pläne. Bereits am Samstag-Vormittag stauten sich gut 100 Traktoren und Holztransporter auf dem Detmolder Kronenplatz. Von dort aus fuhren die Fahrzeuge gemeinsam als Demonstrationszug in Richtung Innenstadt. Ab 14 Uhr lief dann eine Kundgebung auf dem Theatervorplatz in Detmold. Die Demo gegen einen Nationalpark Teutoburger Wald verlief laut Polizei friedlich. Die teilweise entstandenen Staus nahmen die anderen Verkehrsteilnehmer geduldig hin.