Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Corona-Verdachtsfälle in Bielefeld: Förderschule vorsorglich geschlossen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In Bielefeld gibt es jetzt drei Corona-Verdachtsfälle. Eine Mitarbeiterin einer privaten Förderschule in Bielefeld-Senne hatte Kontakt mit einer infizierten Person. Auch Barntrup und Dörentrup gehören zum Einzugsbereich der Schule.
Es ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch unklar, ob überhaupt Kinder aus Lippe auf die Albatrosförderschule gehen.

Sollte sich herausstellen, dass die Mitarbeiterin der Schule infiziert ist, dann wird die Infektionskette ermittelt – also auch, wer ihre Kontaktpersonen waren. Sind dann Schüler aus Lippe dabei, bekommt das Gesundheitsamt hier Bescheid. Und dann werden weitere Maßnahmen eingeleitet. Es gibt aktuell aber nach wie vor KEINEN Verdachtsfall bei uns im Kreis.

Bei den beiden weiteren Verdachtsfällen in Bielefeld handelt es sich um den Partner der Lehrerin und um ein Kind, das auf eine Grundschule in Bielefeld-Theesen geht. Das Kind war zu der Zeit im Tropical Island in Brandenburg, als dort auch eine bereits infizierte Person war.

Inzidenzzahl in Lippe heute (9.3) bei 50,9
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.564 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Sonntag (7.3) elf weitere Infektionen bekannt. 317 Personen sind verstorben. Aktuell sind 344 aktive Coronafälle in...
Bahnplenum zur ICE-Trasse Bielefeld-Hannover startet heute (9.3)
Der geplante Neubau der ICE-Trasse zwischen Bielefeld und Hannover bleibt umstritten. Die Trasse soll auch durch unseren Kreis führen – große Frage ist, ob die Trasse neugebaut- oder der bestehende...
Shoppen ohne Termin bald in Paderborn und Bielefeld möglich
In unserem Nachbarkreis Paderborn dürfen die Einzelhändler ihre Geschäfte ab heute (9.3) auch ohne Terminvereinbarung öffnen. Weil die Corona-Lage im Kreis Paderborn besser ist als anderswo, sprich...
In Lippe sind 2020 wesentlich mehr Sexualstraftaten angezeigt worden
Lippe war im vergangenen Jahr statistisch gesehen wieder einmal der sicherste Kreis in NRW. Das geht aus der gerade vorgestellten Kriminalstatistik hervor. Die Zahl der registrierten Straftaten ging...
Museen in Lippe wieder geöffnet - Termin nötig
Mit den gelockerten Corona-Auflagen öffnen heute (9.3) wieder viele Museen in Lippe Hier gilt allerdings: Click and meet. Bedeutet: Besucher müssen im Vorfeld einen Termin buchen. Das Lippische...
Kostenlose Schnelltests in Lippe bislang nur im Johanniter-Testzentrum in Blomberg
Kostenlose Schnelltests für jeden Bürger in Lippe gibt es bislang nur in der Theorie. Das von der Bundesregierung versprochene Angebot ist in Lippe noch kaum umgesetzt – denn in dieser Woche wird...