Responsive image

on air: 

Stefan Klinkhammer
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Detmold sucht noch mehr als 170 Wahlhelfer

In Detmold werden noch mehr als 170 Wahlhelfer gesucht. Andere Städte, wie beispielsweise Lemgo, haben schon alle Helfer für die Kommunalwahl im Herbst zusammen.

Auch die Wahlen werden in diesem Jahr wohl ganz im Zeichen der Corona-Pandemie stehen. In Detmold werden extra Helfer abgestellt, um schon am Eingang zum Wahlraum für Ordnung zu sorgen. In Lemgo setzt man auf bewährte Mittel wie Plexiglasscheiben, Desinfektionsspender und eine Einbahnstraßenregelung.

Außerdem habe man 10.000 Kugelschreiber gekauft, um die nicht andauernd desinfizieren zu müssen. In Lemgo schätzt man, dass sich der Anteil der Briefwähler in diesem Jahr wegen der Angst vor dem Corona-Virus verdoppeln könnte – auf dann 40 bis 50 Prozent.