Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Die Coronazahlen für Lippe - Maskenpflicht verlängert

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.487 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 33 weitere Infektionen bekannt. 317 Personen sind verstorben. Eine 73-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen hat, ist im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 312 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 10.858 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 44.839 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

 

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 45,2 (Stand: Freitag, 5. März 2021).

 

Kreis Lippe verlängert Maskenpflicht an öffentlichen Straßen und Plätzen

 

Im Kreis Lippe besteht für bestimmte öffentliche Straßen und Plätze eine Maskenpflicht. Die Allgemeinverfügung, die diese Pflicht regelt, wurde nun mit redaktionellen Änderungen bis einschließlich zum 29. März 2021 verlängert.

Eine Übersicht der Straßenzüge und Bereiche, für die Maskenpflicht gilt, ist in der Anlage zur Allgemeinverfügung zu finden. Diese ist im Kreisblatt Nr. 15 veröffentlicht und unter www.kreis-lippe.de zu finden. Weitere Informationen gibt es zudem unter www.kreis-lippe.de/corona.

 

Anträge von Anbietern für PoC-Schnelltests

 

Anbieter, die PoC-Schnelltests im Auftrags des öffentlichen Gesundheitsdienst anbieten wollen, können den Antrag per E-Mail an antrag-schnelltest(at)kreis-lippe.de stellen.

 

 

Erreichbarkeit der Hotline am Sonntag und aktuelle Zahlen für Montag, 8. März

 

Die Corona-Hotline des Kreises Lippe wird am Sonntag, 7. März, nicht erreichbar sein. Aktuelle Informationen zum Coronavirus sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen sind auch im Internet unter www.kreis-lippe.de/corona zu finden, dort werden auch die aktuellen Zahlen veröffentlicht.

 

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus werden für Samstag sowie am Sonntag über die bekannten Kanäle veröffentlicht. Für Montag, 8. März, werden keine aktuellen Zahlen veröffentlicht, sodass die Zahlen mit denen von Sonntag, 7, März, identisch sein werden. Die nächste Aktualisierung der Zahlen wird am Dienstag, 9. März, erfolgen.

 

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 5. März 2021

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

11487

10858

317

 

 

Augustdorf

568

543

9

 

 

Bad Salzuflen

1972

1858

60

 

 

Barntrup

235

208

7

 

 

Blomberg

665

639

22

 

 

Detmold

2567

2436

51

 

 

Dörentrup

139

133

4

 

 

Extertal

193

170

9

 

 

Horn-Bad Meinberg

624

600

18

 

 

Kalletal

365

333

20

 

 

Lage

1397

1334

34

 

 

Lemgo

1380

1313

43

 

 

Leopoldshöhe

431

411

11

 

 

Lügde

149

132

7

   

Oerlinghausen

394

367

9

 

 

Schieder-Schwalenberg

246

226

10

 

 

Schlangen

162

155

3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lemgo: Wasserschaden gesucht, Cannabisplantage entdeckt
Bei großen Drogenfunden hilft nicht selten der Zufall: in Lemgo wollte ein Vermieter jetzt einem Wasserschaden in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt auf den Grund gehen und...
Coronaausbruch in Lügde: illegaler Junggesellinnenabschied als Ausgangspunkt
Ein Corona-Ausbruch nach einer illegalen Feier sorgt in Lügde für Unmut im Rathaus. Bürgermeister Torben Blome zeigt sich tief enttäuscht und droht schon mal empfindliche Bußgelder an. Es geht um...
Corona: Testpflicht an lippischen Schulen - immer noch Testverweigerer
Die Corona-Testpflicht an Schulen scheint einige Eltern in Lippe nicht zu kümmern. In Lage gab es zum Start keine Verweigerer mehr, sagte uns Bürgermeister Matthias Kalkreuter. Vor Ostern habe die...
Die Coronazahlen für Lippe für den 13.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.291 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Sonntag 66 weitere Infektionen bekannt. 352 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.479 aktive Coronafälle in Lippe...
Mindener müssen wegen Terrorzelle "Gruppe S." vor Gericht
Sie sollen Äxte, Schwerter und Schusswaffen gehortet und geplant haben das politische System in Deutschland zu stürzen – in Stuttgart beginnt heute der Prozess gegen die mutmaßliche rechte Terrorzelle...
Landgericht Detmold entscheidet über Sicherungsverwahrung
Das Landgericht Detmold muss heute entscheiden, ob ein 40-jähriger Mann aus Sachsen in die Sicherungsverwahrung kommt. Er ist angeklagt, weil er im Juli vergangenen Jahres in Lemgo eine Frau sexuell...