Responsive image

on air: 

Marcel Pfüller
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Die Planung steht

Die Planungsphase für den Lückenschluss der A 33 geht langsam zuende. Gestern hat die Bezirksregierung Detmold den Planfeststellungsbeschluss vom Verlauf des letzten Teilstücks Halle - Borgholzhausen vorgestellt.

Das heißt aber noch nicht, dass die Pläne bereits durch sind. Vom 12. bis zum 26. September werden sie noch einmal öffentlich ausgelegt. Schon vorher wollen die Naturschützer erneut ihre Kritik vorbringen - sie geben sich nicht damit zufrieden, dass rund 80 Hektar Ausgleichsflächen noch von der schwarz-gelben Landesregierung gestrichen worden sind. Zwar sei der aktuelle Minister gesprächsbereit gewesen. Doch der jetzige Planfeststellungsbeschluss habe die Tür wohl zuschlagen.