Responsive image

on air: 

Stefan Klinkhammer
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Doofe Diebe

Dümmer als die Polizei erlaubt waren zwei Einbrecher in Lügde. Erst ließen sie sich einsperren, dann riefen sie selbst die Ordnungshüter an den Tatort.

Die beiden Männer hatten ein Hotel durchstöbert, die 40jährige Inhaberin bemerkte sie Eindringlinge aber in einem Zimmer. Kurzerhand schloss die die Tür ab, die Einbrecher saßen in der Falle. Die Frau rief die Polizei an. Wenig später klingelte bei der Polizei wieder das Telefon: Die Einbrecher wollten eine Freiheitsberaubung anzeigen. Die Polizei solle sie befreien. Das tat sie auch, aber nur kurz, und nahm die stark angetrunkenen Täter fest.

Hannah Thees, Radio Lippe