Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Dreister Grenzgänger

Viel dreister als jüngst ein Lipper kann man im deutsch-holländischen Grenzbereich nicht mehr auffallen. Ein Bad Salzufler hat sich innerhalb kürzester Zeit auf holländischer und auf deutscher Seite der Grenze mit Drogen erwischen lassen. Der 26-jährige ist zunächst in Gronau von einem Grenzüberschreitenden Polizeiteam kontrolliert worden. Ergebnis der Kontrolle auf holländischer Seite: 4 Gramm Marihuana. Nicht einmal anderthalb Stunden später fiel der junge Mann am Montagabend einer anderen Streife des Polizeiteams auf deutscher Seite auf. Ergebnis der Kontrolle: wieder 4 Gramm Marihuana. Diese Drogen hatte sich der Mann nach eigenen Angaben nach der ersten Kontrolle in den Niederlanden besorgt.