Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

DSC zahlt für "Fans"

Arminia Bielefeld muss für das unsportliche Verhalten einiger Fans zahlen. Der Deutsche Fußball-Bund sprach eine Geldstrafe von 7000 Euro aus. Fans des Fußball-Zweitligisten waren gleich in mehreren Spielen unangenehm aufgefallen, weil sie unter anderem Feuerwerkskörper zündeten. Unterdessen hat die DFL die Arminia und den SC Paderborn von Manipulationsvorwürfen entlastet. Das berichtet das Westfalen Blatt. Dabei ging es um verdächtige Vorgänge bei zwei Testspielen. Die Untersuchungen konzentrieren sich jetzt aber auf die Schiedsrichter.