Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Einer bekam Bewährung

Insgesamt 10einhalb Jahre Freiheitsstrafe hat das Detmolder Landgericht heute gegen eine 4köpfige Einbrecherbande verhängt. Nur einer der Männer kam mit einer Bewährungsstrafe davon.

Die Angeklagten aus Horn-Bad Meinberg und Detmold waren im Frühjahr in mehrere Geschäfte in Lügde, Horn-Bad Meinberg, Steinheim und Detmold eingestiegen. Der Wert der Beute lag bei 20.000 Euro - der Sachschaden bei 10.000 Euro. Drei der Täter müssen für 3 beziehungsweise zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Der vierte Angeklagte bekam Bewährung, weil er nicht vorbestraft war und lediglich Schmiere gestanden hatte, so der zuständige Richter im Radio Lippe-Gespräch.