Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Erneute Waldbrandwarnung für unsere Region

Das Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe hat erneut eine Waldbrandwarnung für die Region herausgegeben. Nach seinen Angaben ist es im Moment derartig trocken, dass schon ein kleiner Funke schlimme Folgen haben kann.

Durch die Dürresommer der vergangenen Jahre und wegen des Borkenkäfers liegt viel Totholz in den Wäldern und das sorgt für zusätzliche Waldbrandgefahr, teilte das Amt mit. In diesem Jahr seien die Schäden durch Waldbrände schon höher als im ganzen Vorjahr.

Gerade in der Corona-Krise gehen mehr Menschen als sonst in die Wälder. Dazu kommt noch der erwartete Andrang am Vatertag. Das Forstamt appelliert, sich an die Regeln zu halten. Jegliche Form von Feuer im Wald ist absolut tabu. Auch in den kommenden Tagen sind keine wesentlichen Niederschläge in Sicht, sodass die Waldbrandgefahr noch längere Zeit andauern wird.

Corona: Testpflicht an lippischen Schulen - immer noch Testverweigerer
Die Corona-Testpflicht an Schulen scheint einige Eltern in Lippe nicht zu kümmern. In Lage gab es zum Start keine Verweigerer mehr, sagte uns Bürgermeister Matthias Kalkreuter. Vor Ostern habe die...
Die Coronazahlen für Lippe für den 13.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.291 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Sonntag 66 weitere Infektionen bekannt. 352 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.479 aktive Coronafälle in Lippe...
Mindener müssen wegen Terrorzelle "Gruppe S." vor Gericht
Sie sollen Äxte, Schwerter und Schusswaffen gehortet und geplant haben das politische System in Deutschland zu stürzen – in Stuttgart beginnt heute der Prozess gegen die mutmaßliche rechte Terrorzelle...
Landgericht Detmold entscheidet über Sicherungsverwahrung
Das Landgericht Detmold muss heute entscheiden, ob ein 40-jähriger Mann aus Sachsen in die Sicherungsverwahrung kommt. Er ist angeklagt, weil er im Juli vergangenen Jahres in Lemgo eine Frau sexuell...
Polizei stoppt illegale Party in Paderborn
Freiheitsberaubung, Steuerhinterziehung, Verstöße gegen das Markenschutzgesetz und gegen die Corona-Schutzverordnung sowieso – die Polizei in Paderborn hat am Wochenende eine illegale Party gestoppt...
Testpflicht an lippischen Schulen scheint Wirkung zu zeigen
Die Selbsttestpflicht an Schulen scheint gut angelaufen zu sein. In Lage und Augustdorf hatten vor der Einführung relativ viele Eltern solche Tests für ihre Kinder verweigert. Jetzt macht der größte...