Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Fahrer stirbt hinter dem LKW-Lenkrad

Ein 81-jähriger Mann ist am Vormittag hinter dem Lenkrad eines LKWs gestorben. Er war gegen halb 12 auf der B1 zwischen Horn- und Schlangen- Kohlstädt unterwegs. Er verlor wegen eines, „internistischen Zwischenfalls“ die Kontrolle über den LKW, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Mercedes geriet ins Schlingern und krachte samt Kartoffelanhänger in den Gegenverkehr. Dort stieß der LKW unter anderem mit einem Sattelzug zusammen. Die schnell eintreffenden Rettungskräfte versuchten noch an Ort und Stelle dem 81-Jährigen zu helfen, hatten aber keinen Erfolg. Er verstarb an der Unfallstelle. Die B1 musste zwischen den Abfahrten „Waldschlösschen“ und der Anschlussstelle Kohlstädt in beide Richtungen für fünf Stunden gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden liegt bei geschätzten 100.000 Euro.