Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

FDP fordert Beratungen zur Nordumgehung

Die Lemgoer FDP fordert weitere Beratungen zum Thema Nordumgehung. Die Liberalen haben beantragt, das Thema in die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung am Montag  aufzunehmen. 

Die Liberalen verlangen eine Diskussion über die Möglichkeiten, die Nordumgehung doch wie geplant im Bundesverkehrswegeplan auftauchen zu lassen. Nach Plänen der Landesregierung soll sie deutlich kürzer ausfallen. Das Land will nur einen kleinen Teil der Trasse in den Plan aufnehmen. Somit würde die Strecke nur vom Entruper Weg bis zur B238 unterhalb von Eben Ezer reichen. Die FDP fragt in ihrem Antrag außerdem, ob die Stadt von strassen.NRW schon eine Begründung für die Änderung erhalten hat. Die Lemgoer SPD macht sich auch für das Gesamtprojekt stark ist aber auch schon mal froh darüber, „dass die erste Hälfte gebaut wird“.

In Lippe sind 2020 wesentlich mehr Sexualstraftaten angezeigt worden
Lippe war im vergangenen Jahr statistisch gesehen wieder einmal der sicherste Kreis in NRW. Das geht aus der gerade vorgestellten Kriminalstatistik hervor. Die Zahl der registrierten Straftaten ging...
Museen in Lippe wieder geöffnet - Termin nötig
Mit den gelockerten Corona-Auflagen öffnen heute (9.3) wieder viele Museen in Lippe Hier gilt allerdings: Click and meet. Bedeutet: Besucher müssen im Vorfeld einen Termin buchen. Das Lippische...
Kostenlose Schnelltests in Lippe bislang nur im Johanniter-Testzentrum in Blomberg
Kostenlose Schnelltests für jeden Bürger in Lippe gibt es bislang nur in der Theorie. Das von der Bundesregierung versprochene Angebot ist in Lippe noch kaum umgesetzt – denn in dieser Woche wird...
Mann und Hund in Barntrup von Müllfahrzeug erfasst - beide starben
In Barntrup ist heute (08.03.2021) ein Mann beim Gassi gehen von einem Müllfahrzeug erfasst worden. Der 71-Jährige und sein Hund starben. Heute Vormittag gegen 11.30 Uhr wollte der Mann vor dem...
Geldautomat in Oerlinghausen gesprengt
In Oerlinghausen ist am Wochenende ein Geldautomat in die Luft gesprengt worden. Die Sprengkraft in einer Selbstbedienungsbankfiliale in der Rathausstraße war groß, die Explosion richtete jedenfalls...
Weitere Ermittlungen im "Fall Lügde"
Im Missbrauchskomplex Lügde wird jetzt tatsächlich offiziell gegen eine Mitarbeiterin des Kreisjugendamtes Höxter ermittelt. Sie soll eine Akte manipuliert haben. Es geht um den Fall eines...