Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Karger erleichtert über Meyra-Übernahme

Mit Erleichterung hat Kalletals Bürgermeister Andreas Karger die Nachrichten zur Übernahme des insolventen Rollstuhlherstellers Meyra aufgenommen. Die Medort-Gruppe hat das Unternehmen zum 1. November gekauft.   Das ist ein gutes Signal für Meyra und für Kalletal, kommentierte Karger im Radio Lippe-Gespräch. Ein großer Wermutstropfen sei aber der Abbau von weiteren 43 Arbeitsplätzen, sodass im Zuge der Insolvenz insgesamt fast 200 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Für sie wird es eine Transfergesellschaft geben. Hilfen für die betroffenen Mitarbeiter sind von Seiten der Gemeinde laut Karger nicht möglich. Als Kommune in der Haushaltsicherung gebe es dafür keinen Spielraum.