Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kassenhäuschen gesprengt

Nach der Sprengung eines Kassenhäuschens am Sportplatz des Niklas-Luhmann-Gymnasiums in Oerlinghausen hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Unbekannte hatten die Holzhütte in der Nacht zu Mittwoch in die Luft gejagt.

Die Trümmer waren laut Polizei bis zu 60 Meter weit geflogen. Aufgefallen ist der Schaden gestern Morgen. Das Kassenhäuschen wurde schon lange nicht mehr als solches genutzt. Darin lagen vor allem Trainingsutensilien. Der oder die Täter müssen über das verschlossene Tor auf den Sportplatz gelangt sein. Die Polizei geht von einem selbstgebastelten Sprengsatz aus. Wer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch etwas Verdächtiges in dem Bereich beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei in Detmold.