Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Keine neuen Schulden

Die Stadt Blomberg muss im kommenden Jahr keine neuen Schulden machen. Der Haushaltsplanentwurf 2009 war am Abend Thema der Ratssitzung.

Knapp 39 Millionen Euro wird die Stadt voraussichtlich im kommenden Jahr ausgeben. 4 mehr, als sie einnehmen wird. Die Lücke will Kämmerer Rolf Stodieck mit einem Griff in die Rücklage füllen. Auf Schlüsselzuweisungen vom Land kann er nicht hoffen. Dafür nimmt die Stadt zu viele Steuern ein. Im kommenden Jahr wird Blomberg in den Ausbau des Hermann-Vöchting Gymnasium und in das neue Dach der Pestalozzischule investieren. Kostenpunkt: insgesamt 1,3 Millionen Euro. Hannah Thees, Radio Lippe.