Responsive image

on air: 

Tim Schmutzler
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kinderschänder von Lügde soll als Zeuge aussagen

Der Lügde-Haupttäter Andreas V. sitzt kommende Woche wieder vor Gericht. Diesmal allerdings nicht als Angeklagter, sondern als Zeuge. Er soll zu einem Northeimer Bekannten von ihm aussagen, dem auch schwerer sexueller Missbrauch an Kindern vorgeworfen wird.

Der Bekannte von Andreas V., Walter S. soll fünf Mädchen teils schwer sexuell misshandelt haben, die zum Tatzeitpunkt zwischen 6 und 13 Jahre alt waren.

Die beiden lernten sich zufällig am Rande einer Feier kennen und hielten Kontakt - chatteten und machten gemeinsam Ausflüge, auch mit Kindern, sagte uns der Nebenklagevertreter vom aktuellen Prozess.

Zum gemeinsamen Missbrauch sei es wohl nicht gekommen, Walter S. soll Andreas V. aber von seinen Taten erzählt haben. Zu all dem schweigt Walter S. bisher.

Seinen mutmaßlichen Opfern und ihren Familien gehe es immer noch schlecht, sagt der Rechtsanwalt, teilweise brauchen sie sie psychologische Betreuung.

Robert Koch Institut weist Kreis Lippe als Corona-Risikogebiet aus
Abgezeichnet hatte es sich in den vergangenen Tagen bereits: Jetzt ist der Corona-Grenzwert von 50 tatsächlich überschritten. Das Robert Koch Institut meldet für den Kreis Lippe heute (23. Oktober, 0...
Fahndung nach Überfall in Lemgo: Ermittler bitten um Hinweise
Nach dem Überfall auf eine Frau in Lemgo haben die Ermittler jetzt ein Fahndungsbild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Gesucht wird der 45-jährige Hüseyin Yusuf Yildirim. Er soll am...
Die aktuellen Coronazahlen aus Lippe
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 1.345 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (21.10.2020) 26 weitere Infektionen bekannt. 1.053 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben. ...
Corona in Lippe: noch mal mehr Busse im Einsatz
In Lippe sind nach den Herbstferien coronabedingt noch einmal mehr Busse unterwegs. Mehr als 20 zusätzliche Busse fahren dann auf den nachgefragtesten Strecken. Auf diesen Linien werden die Fahrten...
Lemgo: Mann schlägt auf Frau ein - Mordkommission ermittelt
In Lemgo ist heute Morgen (22.10.2020) ein Mann auf offener Straße auf seine von ihm getrenntlebende Frau losgegangen. Er soll ihr aufgelauert, ihr mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen und...
Mitarbeiterin der Ausländerbehörde soll Flüchtlingen gegen Geld Aufenthaltsgenehmigungen verschafft haben
Die Ausländerbehörde beim Kreis Lippe ist in einen Bestechungsskandal verwickelt. Eine ehemalige Mitarbeiterin soll eine Viertelmillion Euro an Bestechungsgeld kassiert und dafür...