Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Klimafreundliche Investition

Die Stadtwerke Bad Salzuflen wollen vermehrt auf das Klimafreundliche Biogas setzen. Der Versorger hat angekündigt, 2,5 Millionen Euro in eine Beteiligung an einem so genannten Biogas-Pool zu investieren.

Aus diesem Pool wollen die Stadtwerke jährlich 21 Millionen Kilowattstunden Biomethan beziehen. Partner sind nach Unternehmensangaben Landwirte aus Niedersachsen. Neben den Bad Salzufler Stadtwerken sind noch vier weitere lokale Versorger an dem Biogas-Pool beteiligt. Dieses Modell ermöglicht es den Landwirten Rohbiogas zu liefern – die Veredlung und die Einspeisung übernehmen die Stadtwerke.