Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Landesverband plant Windkraftanlage

Der Landesverband Lippe will die ehemalige Raketenstellung auf dem Mörth in Lügde bzw. Schieder-Schwalenberg für eine Windkraftanlage nutzen. Die Reste der Raketenstellung könnten als Fundament dienen.  Allerdings stößt der Landesverband auf Gegenwind. Denn bereits vor etwa zehn Jahren waren ähnliche Pläne der Städte Schieder-Schwalenberg und Lügde abgelehnt worden. Hintergrund ist, dass das Gebiet unter Naturschutz steht und andere Flächen in den Städten für den Bau von Windkraftanlagen vorgesehen sind. Der Kreis ist für die Genehmigung zuständig, weist aber darauf hin, dass eine solche Anlage im Wald genehmigungsunfähig ist.