Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lemgo hat gespart

Der Stadt Lemgo geht es finanziell weiterhin nicht gut. Allerdings zeigen die Sparanstrengungen jetzt erste Erfolge.  Insgesamt 1,9 Millionen Euro wurden im vergangenen Jahr eingespart.  Erreicht wurde das unter anderem durch die frühere Abschaltung der Straßenbeleuchtung. Auch beim Personal innerhalb der Eigenbetriebe wurde gespart. Dennoch bleiben Verbindlichkeiten von rund 99 Millionen Euro. Darum gehen die Sparanstrengungen auch in diesem Jahr weiter. Im Jahr 2016 will man so einen ausgeglichenen Haushalt erreichen.