Responsive image

on air: 

Daniel Hobein
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Mit Schulweg oder Waldweg auf dem Holzweg?

Die Bad Salzufler Elterninitiative „Sicherer Schulweg“  klopft der Herforder Politik auf die Finger. Die Initiative fordert erneut einen Rad- und Fußweg entlang der Stadtholzstraße zwischen Herford und Bad Salzuflen.

Heute tagt der Herforder Bauausschuss zu diesem Thema. Grund für die erneute Forderung aus Bad Salzuflen ist, dass der bereits beschlossene Bau des Weges zwischen Gröchteweg und Tierpark gestoppt wurde. Die Politik sah wegen nötiger Baumfällungen den Herforder Stadtwald in Gefahr. Als Alternative sollte ein Waldweg dienen. Damit ist die Elterninitiative nicht einverstanden. Sie meint, dass etwa 200 Salzufler Schüler den Weg über die Stadtholzstraße nutzen.

TBV Lemog-Lippe spielt gegen Coburg
Für den TBV Lemgo Lippe geht es heute in den nächsten „coronageschwächten“ Einsatz in der Handball-Bundesliga. Nach den Coronafällen im Team der Lipper fehlen auch heute Abend noch eine Handvoll...
Lipper Landwirte viel auf den Feldern unterwegs
In Lippe werden die Landwirte jetzt wieder richtig aktiv. Die Aussaat von Mais und Kartoffeln hier bei uns hat begonnen. Außerdem seien jetzt viele Bauern mit Dünge- und Pflegearbeiten auf den Äckern...
Weitere Corona-Beschränkungen für Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab morgen
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 16.04.2021: Bad Salzuflen, Detmold und Extertal übersteigen Inzidenz von 200 – Beschränkungen für Treffen im privaten Raum Bad Salzuflen, Detmold und...
Brasilianische Virusvariante in OWL angekommen
In OWL ist jetzt auch die brasilianische Corona-Variante angekommen. Im Kreis Herford wurde das Virus bei einer 62-jährigen Frau aus Enger nachgewiesen. Sie soll sich beim Familienbesuch in Belgien...
Corona in Lippe: Inzidenz vs. Schulöffnungen
Wir gucken noch mal auf die Inzidenzzahl in Lippe: die liegt heute (16.04.2021) bei 193 – und damit kommen wir auch heute nicht am Thema Schulöffnung am Montag vorbei. GEW Lippe ist gegen...
Die Coronazahlen für Lippe für den 16.04.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 14.705 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 147 weitere Infektionen bekannt. 355 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.536 aktive Coronafälle in Lippe...