Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Neue Spur nach 17 Jahren

17 Jahre nach dem Mord an einer Schülerin aus Bad Salzuflen nimmt die Polizei die Ermittlungen wieder auf. In dem Fall ist eine neue Spur aufgetaucht.

Im März war die 17jährige Sandra Zimmermann aus Bad Salzuflen verschwunden. Sie soll vorgehabt haben, per Anhalter von Bünde nach Hause zu kommen. Jetzt ist in alten Akten des Vaters der Schülerin ein verdächtiger Brief aufgetaucht, der drei Monate vor der Tat geschrieben wurde. Dieser Brief wird am Abend um 20.15 Uhr in einem Kriminalmagazin des WDR gezeigt. Davon erhofft sich die Polizei neue Hinweise in dem Fall. Christian Spönemann, Radio Lippe.