Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Neuer Service für Blomberg

Mit einem neuen Büro in Blomberg will die Lippe pro Arbeit ihren Service verbessern. Die Berater dort sollen vor allem Arbeitgebern die passenden Bewerber vermitteln.
Bisher bietet die Lippe pro Arbeit diesen Service nur in ihren Büros in Detmold, Lemgo und Bad Salzuflen an. Mit dem neuen Büro in Blomberg sind die Experten näher an die Firmen im lippischen Südosten. Der Lippe pro Arbeit geht es dabei anders als der Detmolder Arbeitsagentur vor allem um die Vermittlung von Arbeitslosengeld 2-Empfängern. Die Berater betreuen alle Arten von Betroffenen: vom Hochschulabsolventen bis hin zu Hilfskräften.
Markus Knoblich für Radio Lippe