Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Noch kein Investor gefunden

Für den insolventen Rollstuhlhersteller Meyra in Kalletal gibt es immer noch keinen Investor. Bis Ende Juli soll aber einer gefunden sein, sagte Insolvenz-Verwalter Hans-Peter Burghardt heute auf einer Betriebsversammlung. 
Es gebe rund 40 Interessenten. Burghardt geht davon aus, dass der neue Investor Meyra bis Oktober dieses Jahres übernommen hat. Bis dahin muss aber noch geklärt werden, wie 150 Mitarbeitern sozialverträglich gekündigt werden kann. Sie waren Ende Mai freigestellt worden. Meyra hatte Ende März einen Insolvenzantrag gestellt. Das Kalletaler Unternehmen ist nach wie vor Marktführer im Bereich der Elektrorollstühle.