Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Plus im Detmolder Haushalt

Die Detmolder werden im kommenden Jahr voraussichtlich um Steuererhöhungen herumkommen. Nach jetzigem Stand wird die Kommune unterm Strich ein Plus von etwa 120.000 Euro im Etat haben. Auch bei den Elternbeiträgen für Kita und OGS soll alles beim Alten bleiben, sagte uns Kämmerer Frank Hilker. Detmold konnte sich zuletzt über wieder steigende Gewerbesteuereinnahmen freuen. Trotzdem habe man für das kommende Jahr vorsichtig geplant. Außerdem gebe es mit dem künftigen Kurs der Landes- und Bundesregierung noch einige Unbekannte. Vom Land wünscht sich Hilker mehr Unterstützung bei der Integration von Flüchtlingen. An Investitionen stehen für Detmold vor allem die Entwicklung der Britensiedlung, die Schulen und die Parkhäuser auf dem Plan.