Responsive image

on air: 

Marcel Pfüller
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Prozess gegen Krummrey beginnt

Am Detmolder Landgericht beginnt heute der Prozess gegen den Paderborner Polizeichef Andreas Krummrey. Dem Detmolder wird unter anderem die Verletzung des Dienstgeheimnisses vorgeworfen.
Konkret soll Krummrey im Januar dieses Jahres eine anonyme Anzeige gegen einen leitenden Verwaltungsbeamten der Polizei Lippe erst nach einer Woche weitergeleitet haben. Außerdem soll er einen weiteren Angeschuldigten telefonisch gewarnt haben. Laut der Staatsanwaltschaft war ein ungestörter Ablauf der Ermittlungen so nicht mehr möglich. Nach Radio Lippe-Informationen müssen heute sieben Zeugen aussagen – darunter unter anderem der leitende Oberstaatsanwalt aus Paderborn und die Bielefelder Polizeipräsidentin. Krummrey selbst bestreitet die Vorwürfe vehement: Eine Anzeige erst verspätet weiterzuleiten, sei heutzutage gar nicht mehr möglich.