Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Rechtlich fragwürdig

Von den streikenden Post-Mitarbeitern in Detmold kommt Kritik an der außerplanmäßigen Sonntagszustellung des Unternehmens. Sie halten die Aktion für unrechtmäßig. Die Post hatte gestern von freiwilligen Mitarbeitern Pakete zustellen lassen. Das werten die Streikenden als gesetzeswidrige Sonntagsarbeit. Deshalb hatten sich mehrere Post-Mitarbeiter gestern nach eigener Aussage vor dem Detmolder DHL-Lager versammelt, um ihre Kollegen auf den Streik hinzuweisen und von der Sonntagszustellung abzuhalten. Sollte das Unternehmen trotz der unbefristeten Streiks erneut die Zustellung von Paketen am Sonntag anordnen, sei man durchaus noch steigerungsfähig, so ein streikender Post-Mitarbeiter gegenüber Radio Lippe.