Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Rund 160 Neuinfektionen und ein weiterer Todesfall in Lippe

Der Kreis Lippe meldet für heute (20. November) fast 160 weitere Corona-Infektionen und einen neuen Todesfall. Eine 91-Jährige, die infiziert war, ist verstorben – und das ist bereits der vierte Todesfall in dieser Woche.

Im Vergleich zwischen den OWL-Kreisen nimmt Lippe aktuell die Spitzenposition ein. Der Inzidenzwert in Lippe ist mit rund 238 der höchste in OWL. Nach Angaben von Landrat Dr. Axel Lehmann gibt es in Lippe keine einzelnen und großen Herde, sondern viele unterschiedliche kleine, die zu vielen aktiven Fällen führten.

Es gebe in über 80 Einrichtungen hier Coronafälle – hinzu kämen Fälle von Reiserückkehrern, in Familien oder aus präventiven Testungen.

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 20. November 2020

Lippe

   
   

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

3759

2541

41

 

 

Augustdorf

175

112

1

 

 

Bad Salzuflen

749

509

12

 

 

Barntrup

70

38

2

 

 

Blomberg

287

162

1

 

 

Detmold

696

478

4

 

 

Dörentrup

37

27

 

 

 

Extertal

61

39

3

 

 

Horn-Bad Meinberg

215

153

3

 

 

Kalletal

99

76

 

 

 

Lage

517

314

4

 

 

Lemgo

445

337

6

 

 

Leopoldshöhe

122

91

3

 

 

Lügde

40

27

 

 

 

Oerlinghausen

124

95

1

 

 

Schieder-Schwalenberg

66

52

 

 

 

Schlangen

56

31

1

 

Schüsse auf Puff in Herford - Detmolder vor Gericht
Ein Detmolder soll einen Puff mit einem Schrotgewehr beschossen haben. Er ist wegen versuchten Mordes angeklagt, heute beginnt der Prozess gegen den Mann. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unter...
20-Millionen-Projekt: Bau der neuen Feuerwache in Bad Salzuflen gestartet
Der erste Spatenstich ist gesetzt worden – der Bau der neuen Hauptfeuerwache in Bad Salzuflen kann losgehen. In knapp zweieinhalb Jahren soll die neue Wache an der Lockhauser Straße dann startklar...
79-jähriger Lipper stirbt bei Autounfall in Höxter
Im Kreis Höxter ist ein Lipper bei einem Unfall gestorben. Der 79-Jährige war auf einer Landstraße zwischen Marienmünster und Nieheim unterwegs als er aus noch ungeklärter Ursache frontal mit dem Auto...
Lage verstärkt Corona-Kontrollteams noch einmal
Die Stadt Lage hat ihre Corona-Kontrollteams noch mal verstärkt. Schon im November-Lockkdown habe man den Streifen weitere fünf Leute zugeteilt. Auch jetzt im Dezember werde man die Einhaltung der...
Mehr als 100 zusätzliche Parkplätze für die Adventszeit in Detmold
In der Detmolder Innenstadt gibt es endlich wieder mehr Parkplätze. In der Baugrube des ehemaligen Parkhauses „Hornsches Tor“ ist ab sofort von 6.00 bis 22.00 Uhr Platz für 115 Autos. Dieser...
110 Neuinfizierte und weiterer Todesfall in Lippe
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 5.050 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 110 weitere Infektionen bekannt. 3.862 Personen sind wieder genesen. 62 Personen sind verstorben. Ein...