Responsive image

on air: 

Tim und Judith
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Schlagzeilen am Sonntag

Die Tarifauseinandersetzung bei der Gerhard Koch GmbH in Leopoldshöhe geht morgen in eine neue Runde. Die IG-Metall hat  einen Warnstreik  angekündigt.  Es geht nach wie vor um einen Anerkennungstarifvertrag, um den rund 100 Beschäftigten die gleichen Arbeitsbedingungen zu bieten, wie in der Metall und Elektroindustrie üblich, so die Gewerkschaft.

***************************************************************

In Lemgo können viele Autofahrer ab morgen auf Umwege an der Bahnunterführung am Südring verzichten. Dann wird die Unterführung wieder freigegeben. Die Strecke verbindet den Südring mit dem Industriegebiet Grevenmarsch.

***************************************************************

Der Besuch der Adlerwarte in Detmold Berlebeck wird im kommenden Jahr teurer. Die Stadt will die Eintrittsgelder wegen der Finanzsituation anheben. Erwachsene zahlen dann 6 statt bisher 5 Euro, Kinder zwischen 5 und 14 Jahren zahlen mit 3 Euro 50 Cent mehr als vorher. Der Preis für eine Familiejahreskarte steigt von 35 auf 40 Euro. Neu wird die Einzeljahreskarte für Kinder. Sie soll 15 Euro kosten.

***************************************************************

Handballbundesligist TBV Lemgo tritt morgen zu einem Benefizspiel in Augustdorf an. Gegner in der Witexhalle wird eine Auswahlmannschaft der Panzerbrigade 21 Lipperland sein. Die Einnahmen vom Spiel sollen der Bundeswehrstiftung Lipperland zu Gute kommen. Anwurf ist um 18 Uhr 30.

***************************************************************

Der Drittligist DSC Armina Bielefeld hat das Heimspiel gegen den SV Babaelsberg mit 1 zu 0 gewonnen. Den Treffer erzielte Johannes Rahn schon in der 8. Spielminute. Damit steht der DSC auf Platz 16 der Tabelle.

Stadt und Eltern beraten über die Zukunft der Grundschule Belle
Die Grundschule Belle steht auf der Kippe. Für den normalen Schulbetrieb fehlt im Moment ein Schüler. Die Stadt Horn-Bad Meinberg, Lokalpolitiker und Elternvertreter setzen sich heute Abend an einen...
Geflügel-Pest in den Kreisen Gütersloh und Paderborn
In OWL gibt es zwei Verdachtsfälle von Geflügelpest-Ausbrüchen. Im Kreis Gütersloh müssen rund 20 000 Tiere in einem Betrieb in Versmold getötet werden. Auch in Lichtenau im Kreis Paderborn soll es...
Bund und Länder beraten über Weg aus dem Lockdown
Heute wird darüber entschieden, wie es mit dem Lockdown in Deutschland weitergehen soll. Grundsätzlich sollen die Beschränkungen bis zum 28. März verlängert werden. Ab kommender Woche soll es...
Die Coronazahlen für Lippe für den 02.03.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.389 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Sonntag sechs weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben. Aktuell sind 274 aktive Coronafälle in Lippe...
Kreis Lippe erlässt Eltern die Kitagebühren für Februar
Der Kreis Lippe verlangt auch im Februar keine Kitabeiträge. Damit können zwar erstmal nur die Eltern im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes für Februar die Kita-Gebühren streichen, bislang...
SPIEGEL: Lockdown bis Ende März - Lockerungen ab nächster Woche
Der Lockdown wird wohl noch bis Ende März weitergehen. Das steht jedenfalls so in der Vorlage für die morgigen Beratungen von Bund und Ländern (03.03.2021), die die Spiegel-Redaktion in die Finger...