Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

TBV fährt nach Kiel

Auf den TBV Lemgo wartet heute Abend eine Herkules-Aufgabe. Der lippische Handball-Bundesligist muß beim Branchenprimus in Kiel antreten. Für die Verantwortlichen beim TBV eine leichte Aufgabe. „In Kiel erwartet jeder eine Niederlage von uns, also können wir nur gewinnen“, sagte TBV-Kreisläufer Sebastian Preiß nach der Bundesliga-Partie gegen Großwallstadt im Radio Lippe-Interview. Vor zwei Jahren überraschten die Lemgoer den THW zum letzten Mal, damals holten die Lipper einen Punkt in Kiel. Momentan enteilen die Norddeutschen mal wieder dem Rest der Liga, Kiel steht mit 22:0 Punkten auf Platz 1 der Tabelle.