Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

TBV zeigt sich gut erholt

Der TBV Lemgo hat sich gut erholt von seinen beiden jüngsten Niederlagen in der Handball-Bundesliga. Er besiegte am Nachmittag den TV Großwallstadt mit 34:27.

4.500 Zuschauer in der Lipperlandhalle sahen einen TBV, der eine Viertelstunde brauchte, um sich von Großwallstadt abzusetzen. Vor einem guten Torwart Martin Galia packte die Abwehr zu, so dass es zur Pause bereits 18:13 hieß. Nach dem Wechsel kamen die Gäste zeitweise bis auf ein Tor heran, aber Lemgo geriet nie wirklich in Gefahr. Bester Werfer war Michael Kraus mit acht Toren, die Mannschaft rückte damit vorerst auf Platz zwei der Bundesliga vor.

Christian Spönemann, Radio Lippe


Unser Interview zu diesem Spiel finden Sie hier:

Corona in Lippe: Ab 15.3. Wechsel-Unterricht für alle Jahrgänge
Ab dem 15. März kehren Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht zurück. Laut einer Mail des Bildungsministeriums ist vorerst bis zu den...
TBV schafft knappen Sieg gegen Balingen
Der TBV Lemgo Lippe hat sich in der Handballbundesliga einen knappen Sieg gegen Balingen erzittert. Zehn Minuten vor Schluss ging den Lippern nach komfortabler Führung langsam die Puste aus. Mit...
Leinewebermarkt in Bielefeld fällt aus
Der Leinewebermarkt in Bielefeld ist abgesagt. Wegen der Pandemie sei die Planungsunsicherheit zu groß, heißt es wenig überraschend von den Organisatoren. Der Leinewebermarkt war eigentlich für...
Drogendeal-Prozess geht in die Verlängerung
Der Prozess gegen die mutmaßlichen Mitglieder einer Art WhatsApp-Drogenbestelldienstes für Lippe ist verlängert worden. Nächste Woche wird dann außerdem nur noch gegen zwei der drei angeklagten Männer...
Ermittlungen wegen falscher Corona-Atteste in OWL
In Ostwestfalen-Lippe gibt es mehr Ermittlungen wegen möglicherweise falscher Corona-Atteste. Allein die Staatsanwaltschaft Paderborn prüft mittlerweile Vorwürfe gegen 16 Ärzte. Das sind dreimal so...
Lippische Pädagogen bevorzugen offenbar Bielefeld für Corona-Impfung
Das Bielefelder Impfzentrum scheint bei lippischen Lehrern und Erziehern besonders beliebt zu sein. Ab Montag werden sie gegen Corona geimpft. Wie die LZ berichtet, war bisher die Terminvergabe in...