Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Widerstand gegen Umgehungsstraße

Die Grünen in Leopoldshöhe stemmen sich weiter gegen eine mögliche neue Umgehungsstraße für Asemissen. Sie bringe zu wenig Entlastung und zerstöre zu viel Natur.

Eine Umgehungsstraße schlage eine breite Schneise in das Naherholungsgebiet östlich von Asemissen und Greste, argumentieren die Grünen. Sie berufen sich auf ein Gutachten, demzufolge nach dem Bau der Umgehung weiterhin bis zu 8.000 Fahrzeuge pro Tag auf der Hauptstraße unterwegs sein sollen. Die Partei schlägt vor: Der Geschwindigkeit des Verkehrs auf der Hauptstraße muss gebremst, Bus und Bahn gefördert werden.

Kostenlose Schnelltests in Lippe bislang nur im Johanniter-Testzentrum in Blomberg
Kostenlose Schnelltests für jeden Bürger in Lippe gibt es bislang nur in der Theorie. Das von der Bundesregierung versprochene Angebot ist in Lippe noch kaum umgesetzt – denn in dieser Woche wird...
Mann und Hund in Barntrup von Müllfahrzeug erfasst - beide starben
In Barntrup ist heute (08.03.2021) ein Mann beim Gassi gehen von einem Müllfahrzeug erfasst worden. Der 71-Jährige und sein Hund starben. Heute Vormittag gegen 11.30 Uhr wollte der Mann vor dem...
Geldautomat in Oerlinghausen gesprengt
In Oerlinghausen ist am Wochenende ein Geldautomat in die Luft gesprengt worden. Die Sprengkraft in einer Selbstbedienungsbankfiliale in der Rathausstraße war groß, die Explosion richtete jedenfalls...
Weitere Ermittlungen im "Fall Lügde"
Im Missbrauchskomplex Lügde wird jetzt tatsächlich offiziell gegen eine Mitarbeiterin des Kreisjugendamtes Höxter ermittelt. Sie soll eine Akte manipuliert haben. Es geht um den Fall eines...
Maskenpflicht in lippischen Fußgängerzonen: Lemgo vs. Detmold
In Lemgo gilt jetzt wieder in der ganzen Fußgängerzone Maskenpflicht. Denen erschien die Regelung in der neuen NRW-Verordnung zu unpassend. In Detmold dagegen gilt ausschließlich die...
Heute werden die ersten Lehrer, Erzieherinnen und Polzisten in Lippe geimpft
Heute (08.03.2021) werden die ersten Lipper aus den Berufsgruppen der Lehrer, Erziehrinnen und Polizisten geimpft. Die Öffnungszeiten des Impfzentrums in Lemgo werden dafür nicht ausgeweitet, sagte...