Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Winter in Lippe: Glatte Straßen und schon einige Unfälle - fahrt vorsichtig!

+Update 10:15: Nach Polizeiangaben beruhigt sich die Lage. Inzwischen gibt es 24 Meldungen über Glätteunfälle. Bei einem davon hat sich jemand leicht verletzt.

+Update 9:00: Bisher laut Polizei etwa 20-Unfallmeldungen - keine Verletzten - noch keine Entspannung in Sicht.

+Update 8:30: Weiterhin viel Chaos auf den Straßen, aber laut Polizei verhältnismäßig wenige Unfälle. Bisher niemand ernsthaft verletzt. In Kalletal ist in der Nacht ein LKW umgekippt. Bergung bis etwa 7 Uhr. Auch hier ist dem Fahrer nichts passiert. Störung bei der Eurobahn behoben.

+Update 7:30: immer mehr Meldungen über Unfälle und festgefahrene Lastwagen 

+Update: In Detmold kommt es wegen des Wintereinbruchs zu Ausfällen und Verspätungen auf den Stadtbuslinien. Das meldet die SVD.

+Update: Die Eurobahn meldet Probleme mit einem Signal im Raum Lage. Deshalb kommt es zu Ausfällen und Verspätungen auf den Linien RB 72, RB 73 und RE 82

Ursprüngliche Meldung:

Das gestern war nur die „Vorspeise“. Heute (29.11.) hat der Winter richtig losgelegt. Auf den Straßen in Lippe müsst Ihr natürlich mehr Zeit einplanen. Es ist überall glatt. Die Räumdienste sind aber unterwegs. Besonders in den Höhenlagen des Kreises kann es logischerweise Probleme mit liegengebliebenen LKWs geben. Bisher sind nach Polizeiangaben (stand 6Uhr)  etwa 10 Glätteunfälle passiert.

Eher wenige Feuerwehreinsätze

Verletzte gab es demnach nicht. Die Feuerwehr hatte in der Nacht relativ wenig Arbeit mit dem Wetter. Anders als gestern sind dieses Mal nur vereinzelt Bäume aufgrund der Schneelast umgefallen. Wie bei diesem Wetter üblich, ist die Gauseköte zwischen Detmold-Berlebeck und Schlangen weiterhin gesperrt.

Blitzer und Verkehr

Verkehr Autobahnen und Bundesstraßen

Das Wetter für Lippe

Detmold: 15-Jährige wegen gemeinschaftlichen Totschlags zu Haftstrafen verurteilt
Nach dem gewaltsamen Tod eines Obdachlosen in Horn-Bad Meinberg müssen drei Jugendliche ins Gefängnis. Das Detmolder Landgericht verurteilte den 15-jährigen Haupttäter wegen Totschlags zu einer...
Lippe: Scharfe Kritik und Zustimmung zur Cannabis-Teillegalisierung
Der Bundestag entscheidet heute über die geplante Teillegalisierung von Cannabis. Der Besitz von bis zu 50 Gramm soll Erwachsenen dann erlaubt sein. Beispielsweise die lippische...
Lippe: Kaum Schäden nach Sturmwarnung - 10 Einsätze bis Mitternacht
Die Folgen des Sturms waren in Lippe eher harmlos. Nach Angaben der Feuerschutz- und Rettungsdienstleitstelle des Kreises gab es bis etwa Mitternacht rund zehn Einsätze wegen umgestürzter Bäume oder...
Landesverband Lippe: Klimawandel setzt alten Buchen stark zu
In Lippes Wäldern gibt es ein neues Sorgenkind. Nach dem großen Fichtensterben zeigen sich nach Angaben des Landesverbands Lippe seit dem letzten Jahr immer häufiger Dürre-Schäden an alten Buchen....
Stadt Lemgo erinnert an ehemaligen Bürgermeister
Die Stadt Lemgo erinnert an ihren Ehrenbürgermeisters Reinhard Wilmbusse. Der war gestern vor zehn Jahren im Alter von 81 Jahren gestorben. Wilmbusse war 28 Jahre lang Stadtoberhaupt von Lemgo....
Stadt Blomberg untersagt Schottergärten
Die Stadt Blomberg will Schottergärten und Kunstrasenflächen verbieten. Möglich macht das die neue Landesbauordnung. Die legt fest, dass nicht bebaute Flächen wasseraufnahmefähig und begrünt sein...