Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Detmold - Bei Küchenbrand verletzt

Lippe (ots) - (LW) Am Freitagnachmittag gegen 15.00 Uhr kam es zu einem Küchenbrand im 2. Obergeschoß eines Hauses in der Röntgenstraße. Bei dem Versuch, das Feuer selber zu löschen, erlitt der 39-jährige Wohnungsinhaber eine Rauchvergiftung und wurde mittels eines Rettungswagens in das Klinikum Detmold eingeliefert. Der Brand konnte durch die Feuerwehr zügig gelöscht werden. Zur Ursache des Brandes sowie zur Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Der Brandort wurde beschlagnahmt und kriminalpolizeiliche Ermittlungen wurden eingeleitet.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Leitstelle Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 lippe.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell