Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
streaming-review-little-miss-sunshine-amazon
Film [Herzkino, Familie, Komödie]

Little Miss Sunshine

Zwei Frauen formen ein Herz + Aufschrift "Little Miss Sunshine"

Amazon Prime Video
Herzkino, Familie, Komödie

Riesige, blaue Augen hinter dicken Brillengläsern. Schon das erste Bild von Little Miss Sunshine kündigt uns an: in diesem Film sehen wir die Welt durch die Augen von Olive. 

Die junge Hauptprotagonistin des Filmes ist das Nesthäkchen einer turbulenten Familie und sie hat sich ein Ziel in den Kopf gesetzt: Sie will die Wahl zur Little Miss Sunshine gewinnen. Und worauf soll das schon hinauslaufen, wenn nicht auf einen kunterbunten, chaotischen Mehrgenerationen-Roadtrip im klapprigen Familien-Van?

Wunderschön oder Todtraurig?

Little Miss Sunshine kann beides. Mit einem drogenabhängigen Großvater, dem suizidalen Onkel und einem Sohn, der nicht mehr spricht, bietet der Film jede Menge Höhen und Tiefen. Jeder einzelne der Charaktere wächst einem sofort ans Herz und es ist nicht zuletzt die Schauspiel-Leistung der Hauptdarsteller, die den Film unvergesslich macht. Toni Collette (Hereditary), Steve Carell (The Office) und Alan Arkin (Glengarry Glen Ross) sind nur einige Namen aus dem hochkarätigen Cast. Kein Wunder also, dass es Preise und Nominierungen nur so hagelte, als der Film 2006 in die Kinos kam. Es lohnt sich allerdings immer noch: Little Miss Sunshine ist heute noch genauso berührend, witzig und unterhaltsam wie vor 15 Jahren.


Ein Geheimtipp fürs Herz

Little Miss Sunshine ist wie ein klassischer Familienfilm aufgemacht. Aber Achtung! Das Ende überrascht mit einem unerwarteten Schocker. Der Film übt humorvolle, wenn auch heftige Kritik an den amerikanischen Little-Miss-Wahlen, bei denen meist junge Mädchen auf die Bühne gezwungen werden. Und diese Kritik fällt so unzensiert und plakativ aus, dass es gegen den Film sogar einige Protest-Wellen gab. Little Miss Sunshine ist also mit Vorsicht zu genießen - aber es lohnt sich. Denn am Ende bleibt ein sehr mehrdeutiger, unglaublich herzerwärmender Film darüber, warum es manchmal wunderschön sein kann, wenn man keine Bilderbuch-Familie ist.

Fazit:  4/5 wohlverdiente Frühstücks-Eisbecher. Von Little Miss Sunshine lernt man immer wieder worum es eigentlich geht im Leben - während man sich scheckig lacht.