Responsive image
 
---
---
Schrauben_Balken_Handwerker

Anpacken fürs Klima

In unserer Wochenserie "Anpacken fürs Klima" (7. bis 11. Oktober) besuchen wir Lipper, die ihr Zuhause energetisch saniert haben. Außerdem geben wir Tipps rund um das Thema klimafreundliche Gebäudesanierung und räumen mit Mythen und Vorurteilen auf.

Die Aktion macht Radio Lippe gemeinsam mit dem Kreis Lippe und der Lippischen Landes-Zeitung.


Die Mythen rund ums Sanieren:

Rund um das Thema Gebäudesanierung gibt es viele Mythen, die sich hartnäckig halten. Der Energieberater der Verbraucherzentrale Detmold, Matthias Ansbach, räumt für uns mit den Top 3 auf:

Mythos Nummer 1: Eine energetische Gebäudesanierung rechnet sich nicht.

Ist das wirklich so?

Mythos Nummer 2: Energetische Sanierungen fördern Schimmelbildung im Haus.

Was ist da dran?

Mythos Nummer 3: Um Energie zu sparen, reicht es, den Heizungskessel zu wechseln.

Ganz so leicht ist es nicht, sagt der Experte:


Tipps und Hilfe rund um das Thema Sanieren:

  • Die Verbraucherzentrale NRW hat eine eigene Themenseite rund um Energetische Gebäudesanierung, auch hier könnt ihr euch schlau machen und zu verschiedenen Bereichen einlesen.
  • Wer sein altes Haus energetisch auf Vordermann bringen möchte, bekommt auf der Seite ALTBAUNEU des Kreises viele Infos.
  • Was der Kreis Lippe selbst für Klimaschutz und Nachhaltigkeit tut, könnt ihr auf der Klimapakt-Homepage nachlesen.