Anzeige

Die ehemalige Britensiedlung in Detmold

 

Die Verhandlungen über den Kauf der ehemaligen Britensiedlung in Detmold können starten. Das hat der Detmolder Stadtrat jetzt entschieden. Noch gehören die zum Verkauf stehenden Teilflächen der Bundesimmobilienanstalt (BIMA).

  • Die BIMA hat der Stadt einen Kaufpreis von 6,4 Millionen Euro vorgeschlagen. Das Angebot umfasst die Offizierssiedlung an der Eckenerstraße und 67 Wohneinheiten im Bereich Niedersachsen- und Immelmannstraße. Hier will die Stadt unter anderem Sozialwohnungen einrichten. In der Offizierssiedlung will die Stadt aber nur die Grün- und Verkehrsflächen kaufen.
  • Wenn alles optimal läuft, dann könnte der Rat bereits Ende September endgültig über den Ankauf  entscheiden.

So sieht es im Moment in der ehemaligen Britensiedlung aus:


   
1 2
   
Wetter
6 °
min 3 °
max 6 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: