Responsive image
 
---
---

Umbau im Freibad Dörentrup - Sandkasten statt Schwimmbecken!

In diesem Sommer müssen sich die Dörentruper einen anderen Platz zum Schwimmen suchen. Das Freibad aus den 1960er Jahren wird umgebaut. Probleme im alten Bad machten vor allem große Wasserverluste.

Die Fakten zum Umbau:

  • Es soll barrierefrei umgebaut werden.
  • Durch die Modernisierung will die Gemeinde Wasser, Abwasser und Heizenergie einsparen.
  • Die Gemeinde investiert etwa 2,4 Millionen Euro. Ein Großteil des Geldes kommt aus Städtebaufördermitteln.
  • Bis Mai nächsten Jahres bleibt das Bad geschlossen.

So sieht's auf der Baustelle aus: