Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Bohrungen an der Gauseköte

Die Gauseköte zwischen Detmold und Schlangen ist weiter gesperrt. Ein Hang droht auf die Straße zu stürzen. Um herauszufinden, warum der Hang ins Rutschen gekommen ist und wie er abgesichert werden kann, hat der Landesstraßenbaubetrieb mit sogenannten Erkundungsbohrungen begonnen. Wir waren für euch mit der Kamera dabei: